Vernichterforum.de

Sammlung, Vernichtung, Verbrennung, Wetlook, Crushing, Klamotten und Schuhe im Müll, Vernichtungsgeschichten
Aktuelle Zeit: Di 21. Nov 2017, 21:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 15:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Mai 2011, 00:08
Beiträge: 408
Wohnort: bei München
Servus miteinand',

nach dem ich reichlich Vernichtungsmaterial gesehen habe, explodiert regelrecht meine Fantasie, was ich mit Sneakern/Turnschuhen alles am liebsten machen wollen würde. Ein Gedanke hingegen hat sich so festgesetzt, dass er mich nicht loslässt, so dass ich gerne ein Paar Ideen benötige, wie ich mein Vorhaben erfolgreich umsetzen könnte.

Da ich hier schon das brutale Überrollen mit einem Kettenbagger und einem Radlader gesehen habe, würde ich gerne von euch wissen wollen, wie ich vorgehen würdet, um so etwas durchzuführen? Einen Bagger mieten? Lohnt eigentlich für den kurzen Spaß kaum, da zu teuer. Ich frage mich, ob's möglich wäre, an einer Baustelle kurz vor Feierabend vorbeizuschneien und anfragen? Doch darin liegt der Hase im Pfeffer: wie bzw. eher womit am geschicktesten überzeugen, dass ein Bauarbeiter/Baggerfahrer zustimmt und bereit wäre, kurz mal über die Opferstücke drüberzurollen? Was würde euch in den Sinn kommen, das am ehesten Erfolg versprechen könnte?

Wie sind eure Meinungen dazu?

Viele Grüße


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 17:54 
Offline

Registriert: Do 1. Jan 2015, 19:50
Beiträge: 4687
Wohnort: DDR
cycler hat geschrieben:
... wie bzw. eher womit am geschicktesten überzeugen, dass ein Bauarbeiter/Baggerfahrer zustimmt und bereit wäre, kurz mal über die Opferstücke drüberzurollen? Was würde euch in den Sinn kommen, das am ehesten Erfolg versprechen könnte?

Lieber Cycler!
Erstens: Schade um die Mühe, mit Fahrzeugen über "moderne" Sneakers zu Fahren. Egal ob (ein KRASser) Kipper oder Schubkarre: Da passiert im Grunde genommen gar Nichts, es sei denn, du läßt dabei deine Füße drin! :)
Für ein wenig mehr Phantasie erinnere ich gern an meine Aktion mit dem Müllauto:
1. Einfach (nur) mal Fragen,
2. Eventuell anbieten, einen Tag Mitzuarbeiten,
3. Letztlich überzeugen auch kleine bunte Stückchen Papier in der Kaffeekasse.
Ansonsten, aus meiner Erfahrung als Maschinistin, auch schon mal zum Vorschlag gebracht: Die Ortsfeuerwehr hat viele wundervolle Spielzeuge. Z.B. freitags abends wird dort gern auch mal "Neues ausprobiert". Und, in aller Regel dürfte dazu ein Kasten Bier genügen - deutlich billiger als ein Mietbagger ... :P
Übrigens: Mein persönlicher Lieblingsplatz ist Oben hinter der Kanone! Damit VERNICHTE ich jedes Feuer (außerhalb meines Ofens)! :mrgreen: :lol:
Liebe Grüße!


Dateianhänge:
DSCF2714.JPG
DSCF2714.JPG [ 984.17 KiB | 722-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Quelle: Internet-Freibild
Kras.jpg
Kras.jpg [ 197.39 KiB | 717-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Quelle: Internet-Freibild
TLF 16.jpg
TLF 16.jpg [ 930.9 KiB | 717-mal betrachtet ]

_________________
Suchhilfe: Schuhfetischistin Schuhliebhaberin Schuhgirl Stiefelfan love shoes Schuhsammlung Schuhe sammeln Lederschuhe Lederstiefel Reitstiefel Ballerinas Pumps High Heels Schuhsex Stiefelsex Fußfetisch Schuhverbrennerin Schuhe verbrennen burn shoes
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 18:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Mai 2011, 00:08
Beiträge: 408
Wohnort: bei München
Werte KatrinG,

deine Perspektive verstehe ich vollkommen, möchte jedoch nur zum Ausdruck bringen, dass eben meine Schwäche jene ist, das Material verpressen und zermalmen zu sehen. Da geht in meinem Kopf ein regelrechtes Feuerwerk ab. Ich kann mich daran nicht sattsehen, weil ich es so faszinierend finde. Und durch diverse eure Postings bin ich dermaßen angestachelt, das ich nicht mehr still sitzen kann. Die Fatansie geht mit mir nach vielem neuen Input regelrecht durch.

Außerdem geht mir das direkte Verbrennen oder gleich in den Schredder werfen viel zu schnell. Ich liebe es Sneaker/Turnschuhe lange leiden zu sehen. Die diversen Veränderungen zu beobachten. Daher ist es umso schöner, ein langes qualvolles Geschehen zu vollführen. Wenn es nach mir ginge, wäre eine ideale Vernichtungsabfolge: pressen/quetschen/überrollen/verbiegen, vermüllen, einen Teil schreddern oder zerschneiden und verfeuern, den anderen direkt verfeuern. Gerade bei Letzterem biegen sich viele Schuhe so genial, dass ich den Anblick heiß finde :mrgreen:

Übrigens: beim Pressen mit hohen Drücken passiert durchaus etliches :twisted: So einfach würde ich das nicht übergehen wollen.

Aktion "Müllauto"? Hast du nen Link zu dieser Aktion? Ist mir gegenwärtig nicht geläufig.

Ja, freilich habe ich über einen Kasten Bier oder das Aufbessern der "Kaffeekasse" bedacht. Doch das Herantreten ist derzeit so mein Problem im Kopf. Wie am einfachsten vermitteln, was ich will und das ich es bekomme :?

Ganz liebe Grüße zurück 8-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 18:59 
Offline

Registriert: Do 1. Jan 2015, 19:50
Beiträge: 4687
Wohnort: DDR
cycler hat geschrieben:
Aktion "Müllauto"? Hast du nen Link zu dieser Aktion? Ist mir gegenwärtig nicht geläufig.

:arrow: http://vernichterforum.de/viewtopic.php?p=40603#p40603
Bitte warte, zum Thema Sneakers kommt auch noch was ... :)
Hier geht´s weiter:
:arrow: http://vernichterforum.de/viewtopic.php?p=49793#p49793
Viel Spaß!

_________________
Suchhilfe: Schuhfetischistin Schuhliebhaberin Schuhgirl Stiefelfan love shoes Schuhsammlung Schuhe sammeln Lederschuhe Lederstiefel Reitstiefel Ballerinas Pumps High Heels Schuhsex Stiefelsex Fußfetisch Schuhverbrennerin Schuhe verbrennen burn shoes


Zuletzt geändert von KatrinG am Di 10. Okt 2017, 19:34, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 19:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Mai 2011, 00:08
Beiträge: 408
Wohnort: bei München
KatrinG hat geschrieben:
cycler hat geschrieben:
Aktion "Müllauto"? Hast du nen Link zu dieser Aktion? Ist mir gegenwärtig nicht geläufig.

:arrow: http://vernichterforum.de/viewtopic.php?p=40603#p40603
Bitte warte, zum Thema Sneakers kommt auch noch was ... :)


Wie behälst du nur den Überblick über diese ganzen vielen Postings? :shock:
Einfach hammer!! :o


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16. Okt 2017, 11:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Feb 2010, 11:07
Beiträge: 2045
Wohnort: bei Darmstadt
Hallo Cycler,

du wollest doch mal was mit mir ausmachen. ;) Deine "Entsorgungsprobleme" lassen sich doch lösen, du musst dich halt mal bei mir melden :idea:

Ich denke gemeinsam kriegen wir das - besser die geilen Abfälle - "hin" :!: :twisted: :mrgreen:

Übrigens: Manchmal muss man "nur" die Werkzeuge die man daheim zur Verfügung hat einfach hemmungslos verwenden: Beispielsweise einen vollgestopften Schuhschrank, der dringend "komplett" entsorgt werden muss und man auf den nächsten Sperrmülltermin nicht warten kann / will, samt Inhalt "kleinschlagen" mit einem schweren Schmiedehammer. Nachher kann man alles zusammenkehren und wegschüppen in eine Restmülltonne. Danach noch ein paar Mal den Hammer auf den ganzen kaputten Dreck schlagen und alles ist gut "verdichtet". :lol: :o Ich weiß, es gehört einiges an Überwindung, auf süße Girlysneaker und sexy Heels mit solch einem fetten Hammer drauf zu dreschen, aber wenn halt dabei zufällig Fersenkappen brechen und Absätze wegknacken, dann gehört das eben zum Verdichten und passgerecht für die Restmülltonne zerkleinern dazu. Ob Scharniere und Holzplatten des Schranks zerbrechen, oder eben Heels - es ist völlig egal weil alles :!: wertloser Abfall ist :idea: ;) :oops:

Gruß Jan66

_________________
Es lebe das Jagdfieber und der Spieltrieb!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16. Okt 2017, 18:08 
Offline

Registriert: Do 1. Jan 2015, 19:50
Beiträge: 4687
Wohnort: DDR
Hallo lieber Jan66!
Du kannst auch gern deinen gut gefüllten Schuhschrank auf den Hof stellen, mit Benzin übergießen und anzünden ... :twisted: :mrgreen:
Nur, eben nicht unbedingt in der Wohnung - da hat eventuell die Feuerwehrfrau Etwas dagegen! :lol: :lol: :lol:
Vom Schmiedehammer würde ich dir ernsthaft Abraten. Ohne entsprechende Übung gibt das meist häßliche lila Flecken an den Fingern und Unterschenkeln!
Liebe Grüße von den wahren Vernichtern!

_________________
Suchhilfe: Schuhfetischistin Schuhliebhaberin Schuhgirl Stiefelfan love shoes Schuhsammlung Schuhe sammeln Lederschuhe Lederstiefel Reitstiefel Ballerinas Pumps High Heels Schuhsex Stiefelsex Fußfetisch Schuhverbrennerin Schuhe verbrennen burn shoes


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16. Okt 2017, 20:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Mai 2011, 00:08
Beiträge: 408
Wohnort: bei München
Hallo Jan,

stimmt :!: Da war ja was. Danke für die Erinnerung!

Hach dieser Anblick :twisted:
https://www.youtube.com/watch?v=k39Fz0v4P-M
https://www.youtube.com/watch?v=ZGHGe-xY-k4
https://www.youtube.com/watch?v=U_ZeV_6JzEU

Brutales Niederpressen, bis das Material wegquillt :twisted:

Übrigens:
- Streching mit Wagenheber habe ich schon mehrfach mal gemacht. Die Geräuschkulisse, wie die Nähe reißen oder platzen, ist schon heiß :mrgreen: Spätestens wenn das Material nachgibt, war's das mit dem Sneaker ;)
- Ebenso mittels Wagenheber zusammenpressen, z.B. durch Auseinanderdrücken zwischen zwei festen Banden. :twisted:
- Oder: Spanngurte. Davon habe ich mittlerweile einige. Das quetscht auch herrlich schön zusammen.
- Schwieriger, da schnell reißend und empfindlich: Vakuumbeutel. Sneaker sorgfältig rein, so dass wenig Karten oder scharfe Ecken da sind und vakuumieren :mrgreen: Das presst auch ein wenig.

Doch nun möchte ich etwas neues :twisted:

Viele Grüße


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16. Okt 2017, 21:18 
Offline

Registriert: Do 1. Jan 2015, 19:50
Beiträge: 4687
Wohnort: DDR
cycler hat geschrieben:
Doch nun möchte ich etwas neues :twisted:

Lieber Cycler!
Hmmmm :roll: - wie wär´s damit:
Vier etwa zwei Meter lange Armiereisen im Rechteck von 12 x 20 cm in den Erdboden Einschlagen und Oben mit einer Kette oder Bindedraht auf dieses Maß parallel fixieren. Dann fünf (oder mehr) Paar Sneaks wechselseitig darin aufstapeln und von Oben vorsichtig Ziegelsteine auflegen, bis die Schuhe schön langsam Ruck für Ruck gepreßt werden. Jeden Stein mit Bindedraht gegen seitliches Abkippen an den Armiereisen sichern oder evtl. Außen noch zwei Stangen einschlagen. Als krönenden Abschluß das Ganze dann von Unten her Anzünden. Müßte ein schönes Nachsack-Erlebnis geben - wäre zumindestens mal Auszuprobieren? :mrgreen:
Liebe Vernichtergrüße!

_________________
Suchhilfe: Schuhfetischistin Schuhliebhaberin Schuhgirl Stiefelfan love shoes Schuhsammlung Schuhe sammeln Lederschuhe Lederstiefel Reitstiefel Ballerinas Pumps High Heels Schuhsex Stiefelsex Fußfetisch Schuhverbrennerin Schuhe verbrennen burn shoes


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 17. Okt 2017, 16:53 
Offline

Registriert: Mi 29. Mai 2013, 17:49
Beiträge: 116
Lieber cycler,

Ich bevorzuge persönlich die Vernichtung klassischer High Heels, hier darf sich jede(r) angesprochen fühlen, der/ die dabei helfen mag, aber die Methodik zu Sneakern ist die gleiche. Der Bagger ist eine gute Wahl, doch drüber fahren, hilft nicht wirklich. Platziere den Schuh in der Kette, so daß einer der Zähne ihn bei der nächsten Bewegung mitnimmt. Der Rest ist damit vorgegeben. Aber Achtung, daß Dir Dein bestes Stück dabei nicht platzt. Höchste Gefahr. Ich persönlich warte darauf, endlich wieder Heels an einem Fuß zerreißen zu dürfen...
LG
Shredman


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 17. Okt 2017, 20:13 
Offline

Registriert: Do 1. Jan 2015, 19:50
Beiträge: 4687
Wohnort: DDR
Shredman hat geschrieben:
Ich persönlich warte darauf, endlich wieder Heels an einem Fuß zerreißen zu dürfen...

Hallo lieber Shredman!
Wie bereits Beschrieben, löst das "konventionelle" Zerschnippeln bei mir echt Nichts aus. (Gähn)
Sneakers unter einer Baggerkette sind auch nicht unbedingt so das, was sich Frauen Wünschen. :?
Ganz anders natürlich bei eiwas phantasievolleren Methoden - da wird´s auch für mich richtig interessant. :shock:
Also, daß mein Mann mit seinen Zähnen mir schon einige vorher naßgenuckelte Riemchen-Sandaletten und Spangenpumps "runtergefetzt" hat, ist ja bekannt. So lange es die unvermeidlichen finalen Brenneigenschaften nicht allzu sehr beeinträchtigt ... :lol:
Doch in Bezug auf hochwertige Lederpumps bzw -stiefeletten bin ich auf deine Erfahrungsberichte mehr als gespannt ... :mrgreen:
Erwartungsvolle Vernichtergrüße!

_________________
Suchhilfe: Schuhfetischistin Schuhliebhaberin Schuhgirl Stiefelfan love shoes Schuhsammlung Schuhe sammeln Lederschuhe Lederstiefel Reitstiefel Ballerinas Pumps High Heels Schuhsex Stiefelsex Fußfetisch Schuhverbrennerin Schuhe verbrennen burn shoes


Zuletzt geändert von KatrinG am Di 17. Okt 2017, 21:33, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 17. Okt 2017, 20:42 
Offline

Registriert: Mi 29. Mai 2013, 17:49
Beiträge: 116
@KatrinG
Dabei fällt mir gerade ein, daß ich noch Schulden bei Dir habe.
Die Kunstlederpumps müssen noch ran....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 17. Okt 2017, 21:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Mai 2011, 00:08
Beiträge: 408
Wohnort: bei München
So ist sie, die KatrinG :lol: Halt stets Feuer und Flamme ;)
Für alles was Absätze hat, muss Rammstein herhalten: Feuer frei :mrgreen: :lol:

---
@jan: hattest du eigentlich schon mal zwei ineinandergesteckte Schuhe von der Müllpresse mitnehmen lassen? Z.B. in Kombi Pumps in Sneaker oder kleinerer Sneaker im größeren? :twisted: Das müsste ja sie ganz schön gut zusammenfalten :mrgreen:

VG


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 17. Okt 2017, 21:44 
Offline

Registriert: Do 1. Jan 2015, 19:50
Beiträge: 4687
Wohnort: DDR
Shredman hat geschrieben:
@KatrinG
Dabei fällt mir gerade ein, daß ich noch Schulden bei Dir habe.
Die Kunstlederpumps müssen noch ran....

Ja bitte - die noch fällige schrittweise modische Umgestaltung:
1. Peeptoes mit 1/1 Absatz
2. seitlich etwas offene Flamenco-Pumps mit geschlossener Hacke und 1/2 Absatz (Absägen)
3. Riemchen-Sandaletten mit offener Hacke, aber Fersenriemchen
4. Pantoletten nur noch mit einem Vorderfuß-Riemchen
5. "Badelatschen" mit auf einen geringen Rest abgeschliffenen Absätzen
:arrow: Bis hierhin sorgfältig Arbeiten und immer darauf achten, daß die entsprechenden "Modelle" theoretisch noch tragbar wären!!!
6. zuletzt bitte zwei perfekt freigelegte reine Sohlen.
Nicht vergessen, alles entfernte Material (z.B. in einem Schuhkarton) gut Sammeln und zum Schluß Alles ordnungsgemäß Verbrennen! :P
Ich glaube, das reicht dann für einige schöne Bilderserien und mehrere "erfolgreiche Abgänge" bei den Schnippelbrüdern! :mrgreen:
Liebe Vernichtergrüße!

_________________
Suchhilfe: Schuhfetischistin Schuhliebhaberin Schuhgirl Stiefelfan love shoes Schuhsammlung Schuhe sammeln Lederschuhe Lederstiefel Reitstiefel Ballerinas Pumps High Heels Schuhsex Stiefelsex Fußfetisch Schuhverbrennerin Schuhe verbrennen burn shoes


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 17. Okt 2017, 21:59 
Offline

Registriert: Mi 29. Mai 2013, 17:49
Beiträge: 116
Liebste KatrinG,

Ich platze gerade aus der Hose....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 17. Okt 2017, 22:15 
Offline

Registriert: Do 1. Jan 2015, 19:50
Beiträge: 4687
Wohnort: DDR
Shredman hat geschrieben:
Liebste KatrinG, Ich platze gerade aus der Hose....

Also, mir ist´s völlig egal, wie oft du dich bei der "Umgestaltung" "übergibst" (also, dein straffer Kumpel natürlich). :lol:
Kannst es ja dann nebenbei immer mal mit Erwähnen, falls ich mir derweil ein Paar "richtige Lederteile" einschiebe. Reichlich eigene Gleitcreme schont dann meine zarten Schühchen! :mrgreen:
Hauptsache deine Hände zittern nicht allzu sehr und die Fake-Schuhe Leiden auf höchstem Niveau!
Diese Pumps - in einer so wahnsinnig geilen Form und Farbe - aus Echtleder an meinen Füßen würde Teddy brutal Verkrampfen - als Synthetik-Fake! :o :shock:
Darauf MUSS zwangsläufig die Todesstrafe stehen! :twisted:
Zum Glück ist diese für häßliche bzw. gefakte Schuhe noch nicht abgeschafft! :lol:

Und, ich wäre dir wirklich sehr Verbunden, wenn du mich und die Anderen nicht allzu lange auf die hoffentlich gut fotografisch dokumentierte "Schuhkollektion Spätsommer 2017" warten ließest ... (Schnurr).
Übrigens, ich habe schon meinen heutigen "Schlafanzug", ein Paar traumhafte hellbraune, butterweiche flache Lederstiefel und ein weißes Minikleid an - und, du kannst dir sicher sein, weder Messer, Schere u.ä. werden ihnen zu nahe kommen ... :P

_________________
Suchhilfe: Schuhfetischistin Schuhliebhaberin Schuhgirl Stiefelfan love shoes Schuhsammlung Schuhe sammeln Lederschuhe Lederstiefel Reitstiefel Ballerinas Pumps High Heels Schuhsex Stiefelsex Fußfetisch Schuhverbrennerin Schuhe verbrennen burn shoes


Zuletzt geändert von KatrinG am Di 17. Okt 2017, 22:37, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 17. Okt 2017, 22:35 
Offline

Registriert: Mi 29. Mai 2013, 17:49
Beiträge: 116
Liebste KatrinG

Habe sie jetzt vor mir liegen und stelle fest, daß es sich um echtes Leder handelt, jedoch ist das mind. eine 38, wenn nicht gar eine 39. Man kann es leider nicht mehr erkennen! Aber es ist tatsächlich echtes Leder!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 17. Okt 2017, 22:40 
Offline

Registriert: Do 1. Jan 2015, 19:50
Beiträge: 4687
Wohnort: DDR
Shredman hat geschrieben:
Aber es ist tatsächlich echtes Leder!

Bauz! Was machen wir nun? Also, als Lederschuhe sollten sie Erhalten bleiben! Sind Andere aus Synthetik dabei?

_________________
Suchhilfe: Schuhfetischistin Schuhliebhaberin Schuhgirl Stiefelfan love shoes Schuhsammlung Schuhe sammeln Lederschuhe Lederstiefel Reitstiefel Ballerinas Pumps High Heels Schuhsex Stiefelsex Fußfetisch Schuhverbrennerin Schuhe verbrennen burn shoes


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 17. Okt 2017, 22:48 
Offline

Registriert: Mi 29. Mai 2013, 17:49
Beiträge: 116
Natürlich, muss sie nur mal sauber trennen....der, den ich gerade "trage" ist ein solcher.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 17. Okt 2017, 22:52 
Offline

Registriert: Do 1. Jan 2015, 19:50
Beiträge: 4687
Wohnort: DDR
Shredman hat geschrieben:
Natürlich, muss sie nur mal sauber trennen....

Ich garantiere dir, eines Tages würdest du es bitter Bereuen, wenn du "echte Schuhe" zerstörst ...
Wenn du vielleicht später mal eine Partnerin ... die auch so gewaltig auf geile Schuhe abfährt und das nur ungern alleine Auslebt ... :shock:

_________________
Suchhilfe: Schuhfetischistin Schuhliebhaberin Schuhgirl Stiefelfan love shoes Schuhsammlung Schuhe sammeln Lederschuhe Lederstiefel Reitstiefel Ballerinas Pumps High Heels Schuhsex Stiefelsex Fußfetisch Schuhverbrennerin Schuhe verbrennen burn shoes


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum
Please disable Adblock!
phpBB Appliance - Powered by TurnKey Linux