Vernichterforum.de

Sammlung, Vernichtung, Verbrennung, Wetlook, Crushing, Klamotten und Schuhe im Müll, Vernichtungsgeschichten
Aktuelle Zeit: Mi 26. Apr 2017, 21:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 29. Jul 2016, 03:02 
Offline

Registriert: Di 26. Jul 2016, 23:55
Beiträge: 12
Wohnort: Mittelfranken
Wie ihr vllt schon in meinem kleinen Vorstellungsthread gelesen habt, bin ich mit Tia und RippedJeansMan ziemlich einer Meinung: mir gefallen abgetragene zerschlissene Klamotten auch unheimlich gut. Bislang trag ich zerschlissene Klamotten aber nur in den eigenen vier Wänden. Zu groß ist für mich noch die Angst vor den Blicken der Leute auf der Straße. Wobei meine Klamotten noch nicht annähernd an die von Tia ran kommen! :D Da liegen leider noch Monate wenn nicht Jahre dazwischen :(
In ein paar Wochen bin ich für zwei Wochen in den USA. Hab mir überlegt, dass das doch ne gute Gelegenheit wäre, mich selbst zum Tragen meiner alten Klamotten zu bringen: wenn ich nichts anderes in den Koffer gepackt habe, erübrigt sich die Entscheidung, wie ich rumlaufen möchte. Aus hygienischen Gründen und weil ich während dieser zwei Wochen wohl keine Gelegenheit haben werde, Kleidungsstücke zu waschen und bis zum nächsten Tag wieder trocken zu bekommen, werde ich mir auf jeden Fall für jeden Tag T-Shirt, Strümpfe und Unterhose mitnehmen. Davon abgesehen sollten aber 1 Jeans, 1 Paar Schuhe und 1 Jacke gegen Regen reichen.

Hmm. Was meint ihr?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 29. Jul 2016, 22:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Jun 2012, 13:41
Beiträge: 337
Wohnort: NRW
Hallo, zuerst musst Du lernen, die Meinung anderer interessiert nicht.
Taste Dich mal leicht heran, Jeans mit Riss und leicht dreckig, Loch im T-Shirt, Riss in Jacke, Schuhe ungeputzt und dreckig und gehe so auf die Strasse

_________________
Schönen Gruss von der boehsentante
(Ich bin nicht böhse, auch nicht bächtig möse :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 30. Jul 2016, 23:32 
Offline

Registriert: Di 26. Jul 2016, 23:55
Beiträge: 12
Wohnort: Mittelfranken
Riss in Jeans an den Knien klappt schon in der Öffentlichkeit, meine Schuhe sind immer ungeputzt. Die kann man putzen?! :o Da meine sonstigen Klamotten noch recht gut aussehen, tu ich mich mit dem Rest schwer. Deswegen wäre es vielleicht zusätzlich ne Idee mit den USA: viel Bewegung von früh bis spät, immer die gleiche Oberbekleidung, das könnte hoffentlich für gewissen Verschleiss sorgen, denk ich mir.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 3. Aug 2016, 08:55 
Offline

Registriert: Sa 19. Dez 2015, 11:29
Beiträge: 39
Hi!

Pferdepapa hat geschrieben:
Wie ihr vllt schon in meinem kleinen Vorstellungsthread gelesen habt, bin ich mit Tia und RippedJeansMan ziemlich einer Meinung: mir gefallen abgetragene zerschlissene Wobei meine Klamotten noch nicht annähernd an die von Tia ran kommen! :D Da liegen leider noch Monate wenn nicht Jahre dazwischen :(


Kannst ja bei ein paar Sachen mit Schmirgelpapier o.ä. ein bisschen "nachhelfen" ... ;)

Pferdepapa hat geschrieben:
In ein paar Wochen bin ich für zwei Wochen in den USA. Hab mir überlegt, dass das doch ne gute Gelegenheit wäre, mich selbst zum Tragen meiner alten Klamotten zu bringen: wenn ich nichts anderes in den Koffer gepackt habe, erübrigt sich die Entscheidung, wie ich rumlaufen möchte.


Gute Idee. Aber vielleicht solltest du bei der Einreise nicht irgendwie abgerissen daherkommen.

Nimm einfach zwei Taschen mit. Nach der Einreise kannst du dich dann umziehen und die "guten" Sachen irgendwo einschliessen (oder wegwerfen :) ) und dann hast du zwei Wochen nix anderes. Außer du kaufst was, natürlich.

Pferdepapa hat geschrieben:
Aus hygienischen Gründen und weil ich während dieser zwei Wochen wohl keine Gelegenheit haben werde, Kleidungsstücke zu waschen und bis zum nächsten Tag wieder trocken zu bekommen, werde ich mir auf jeden Fall für jeden Tag T-Shirt, Strümpfe und Unterhose mitnehmen. Davon abgesehen sollten aber 1 Jeans, 1 Paar Schuhe und 1 Jacke gegen Regen reichen.

Hmm. Was meint ihr?


Ja, sollte reichen. T-Shirt brauchst du eigentlich auch nur ein oder zwei. Ich wasch mein Top auch nur einmal die Woche und das geht.

Lg,
Tia


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 3. Aug 2016, 14:57 
Offline

Registriert: Di 26. Jul 2016, 23:55
Beiträge: 12
Wohnort: Mittelfranken
Hallo Tia!

Zum Thema "nachhelfen" hab ich dir inzwischen was geschrieben :(

Da ich bislang so gut wie keine wirklich sehr abgenutzten Klamotten habe, sollte die USA Einreise kein Problem sein. Hoffe da eher auf deutliche Abnutzung während der Reise. Was Neues kaufen würde ich da auf keinen Fall: ich reagiere ziemlich empfindlich auf Farbausdünstungen etc. bei neuen Klamotten. Ohne was Neues zwei drei Mal in der Waschmaschine gehabt zu haben, könnte ich es nicht anziehen. Aber noch mehr neu aussehendes Zeug fällt sowieso flach :D

Zumindest ICH brauch in den USA bei 35-45 Grad zumindest 1 T-Shirt täglich :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 19. Aug 2016, 22:29 
Offline

Registriert: So 18. Okt 2015, 22:36
Beiträge: 58
Hallo,

Du solltest einfach auf Dein Gefühl hören und die Kleidung so tragen, wie Du es magst. Ich würde vorschlagen, dass Du die auch entsprechend Deinen Wünschen bearbeitest. Schmirgel die Jeans, zerfetze Deine T-Shirt und franse Deine Pullis aus. Immer nur ein bißchen. Du lebst nur einmal!!!
Im Urlaub kennt Dich keiner, dass heißt Du kannst es Deinen Kleidungsstil dort gut verwirklichen. Nimm wenig Kleidung mit, so dass Du gezwungen bist, die auch tragen zu müssen. Das wird wahrscheinlich Dein geilster Urlaub, den Du jemals erlebt hast.

Trag doch einfach Deine Traumkleidung.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 19. Aug 2016, 22:42 
Offline

Registriert: So 18. Okt 2015, 22:36
Beiträge: 58
Hallo Tia,

wie ergeht es Deiner Kleidung. Die sieht bestimmt jetzt noch geiler aus. Das Wetter ist doch jetzt genau richtig so abgefuckt herumzulaufen. Aktuell laufe ich eigentlich täglich mit zerrissenen Jeans herum. Teilweise habe ich die schön ausgefranst und eingeschnitten. Außerdem sind meistens viele Löcher drin. Wenn ich Lust dazu habe vergrößere ich die Löcher und mache einfach noch welche hinein. Bei dem Wetter sind die genau richtig. Auch meine abgeschnittenen Jeans bestehen teilweise nur noch aus Löcher. Für mich ist es einfach toll so herumzulaufen.

Meine T-Shirts sind auch nicht mehr die Besten. In der letzten Zeit habe ich dafür gesorgt, dass meine Kapuzenpullis auch mehr ausfransen. Ich liebe es so herumzulaufen.

Zerrissene Jeans sieht man zur Zeit häufig auf der Straße. Allerdings könnten die Oberteile von den meisten noch viel mehr leiden. Wie siehst Du das? Hast Du bereits neue Kleidung oder wirst Du weiterhin mit den alten herumlaufen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum
phpBB Appliance - Powered by TurnKey Linux