Vernichterforum.de

Sammlung, Vernichtung, Verbrennung, Wetlook, Crushing, Klamotten und Schuhe im Müll, Vernichtungsgeschichten
Aktuelle Zeit: Fr 31. Mär 2017, 02:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 106 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bikerjacken
BeitragVerfasst: Do 26. Sep 2013, 21:19 
Offline

Registriert: So 19. Aug 2012, 22:10
Beiträge: 244
Seit mehr als einem Jahr sind die klassischen Bikerjacken mit dem asymmetrischen Reissverschluss wieder in Mode. Diese haben mir immer schon gefallen. Was haltet ihr davon wenn man mal ein paar davon im "orangenen Liebling" verarbeiten würde ?
Ich habe schon eine ziemliche Sammlung davon (der grösste Teil davon ist aus Kunstleder aber es gibt auch die eine oder andere aus Leder vom Brockenhaus). Die meisten sind von der letzten Saison. Ich habe im Sinn, mit einem einfachen Modell zu beginnen und dann zu steigern mit Modellen, an denen immer mehr Metall dran ist wie Schnallen, grobe RVs Druckknöpfe und Nieten.

Von den zwei folgenden aktuellen Modellen habe ich auch schon je eine angeschafft zum bearbeiten und hoffe, dass es davon auch noch ein paar in den Schlussverkauf schaffen werden, falls ich den Drang verspüren sollte, das Experiment zu wiederholen:

Dieses hübsche Modell hier von h&m mit einer groben Gürtelschnalle:

http://www.hm.com/de/product/11740?article=11740-A

und diese hier in rot. Das Material der Ausführung in rot ist noch etwas schöner zum anfassen als bei der Schwarzen. Diese hat ebenfalls eine anständige Schnalle:

http://www.tally-weijl.de/p/jackets-coa ... ryId=17060

Ich weiss, dass das Maschinchen dabei etwas leiden wird und es tut mir jetzt schon etwas leid.

Um ein Beispiel zu zeigen folgt hier noch der Link zu einem älteren Video von mir mit einem hübschen Modell in blauem weichem Kunstleder:

http://www.youtube.com/watch?v=oDRAhbFU87w

Und hier ist noch ein anderes:

http://www.youtube.com/watch?v=lgX4FQEHVfA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: So 15. Dez 2013, 13:10 
Offline

Registriert: So 19. Aug 2012, 22:10
Beiträge: 244
Dachte, ich sollte hier wieder einmal weitermachen.

Als erstes hbe ich die Jacken einmal eingeteilt in Kategorien, es werden dann jeweils ein paar Modelle der gleichen Kategorie direkt hintereinander geschreddert. Wenn das Maschinchen eine Kategorie geschafft hat, gibt es eine Steigerung im Schwierigkeitsgrad. Inzwischen kommen übrigens schon die ersten aktuellen Modelle in den Schlussverkauf !

Die Einteilung ist die folgende:

1. Soft:
Das sind Modelle, welche nur wenige Reissverschlüsse und Druckknöpfe aufweisen.

2. Normal:
Beliebig viele Reissverschlüsse und Druckknöpfe aber noch keine Schnallen. Die oben verlinkten Videos verwendeten Exemplare dieser Kategorie.

3. Knackig:
Wie 1 und zwei, nur dürfen sie kleine Schnallen haben.

4. Hart:
Beliebig viel Reissverschlüsse und Druckknöpfe sowie eine grosse Schnalle. Die beiden obigen Links zu H&M und Tally zeigen solche Modelle.

5. Tough:
Wie die vorhergehenden Kategorien, nur dürfen sie jetzt auchg beliebig viele grobe Schnallen und/oder Nieten aufweisen.

Da ich von dem Tally Modell zwei hatte und ich es wahrscheinlich nicht übers Herz bruingen werde, zwei davon zu zerstückeln, habe ich eine davon schon mal zum Anfeuern benutzt.
Zuerst wollte ich sie mit dem Heissluftgebläse etwas versengen aber das arme Ding war härter im Nehmen als ich erwartet hatte. Bilder und Videos folgen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: So 15. Dez 2013, 15:33 
Offline

Registriert: Di 16. Feb 2010, 17:29
Beiträge: 373
destructyx hat geschrieben:
Da ich von dem Tally Modell zwei hatte und ich es wahrscheinlich nicht übers Herz bruingen werde, zwei davon zu zerstückeln, habe ich eine davon schon mal zum Anfeuern benutzt.
Zuerst wollte ich sie mit dem Heissluftgebläse etwas versengen aber das arme Ding war härter im Nehmen als ich erwartet hatte. Bilder und Videos folgen.

Danke für diese Informationen, destructyx!

Die Sachen sind ja wirklich hübsch, cool, geil, begehrenswert - und schließlich feingeschnetzelt :o :twisted: 8-)

Verdammt erregend :oops: :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: Do 3. Jul 2014, 19:49 
Offline

Registriert: So 19. Aug 2012, 22:10
Beiträge: 244
Die armen Bikerjacken warten zum grössten Teil immer noch auf ihr Schicksal, da ich den Schredder zuerts noch etwas überholen muss und den Schredderraum aufräumen.
Ich habe aber schon einmal ein paar Versuche zur thermischen Umwandlung eines sehr schönen Exemplars von Tally Weijl in rotem Kunstleder und mit schwarzem Satinfutter unternommen, welche ich Euch hier zeigen möchte. Nach meiner Kategorisierung handelt es sich hier um ein Exemplar der Kategorie "hart". D.h. der arme Schredder wird bei der Verwertung der verbliebenen zwei Exemplare dieses Modells wegen der Metallteile noch leiden müssen !

https://www.youtube.com/watch?v=uxIk8sQCVFc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: Do 3. Jul 2014, 21:02 
Offline

Registriert: Di 17. Sep 2013, 21:31
Beiträge: 104
Hast du auch Bikerjacken aus anderen Materialien?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: Sa 26. Jul 2014, 21:45 
Offline

Registriert: So 19. Aug 2012, 22:10
Beiträge: 244
Da es besser aussieht wenn die Dinger schön eingezogen werden, habe ich für jede Jacke eine hübsche Hose, ein Rock oder ein Kleid als Einzugshilfe beschafft. Als Materialien bei den Einzugsklamotten verwende ich nur Lack, Kunstleder oder sonstige Stoffe mit Plastikbeschichtung.

Hier sieht man ein leider misslungenes Beispiel mit einer goldenen Jacke der Kategorie "soft" mit einer golden plastifizierten Röhrenjeans als einzugshose. Der Versuch war leider etwas ungeschick aber beim nächsten Mal werde ich es besser machen. Von beiden Teilenhabe ich noch genug vorrätig !!! :evil:

https://www.youtube.com/watch?v=GHqvFNd ... e=youtu.be


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: Do 4. Dez 2014, 15:02 
Offline

Registriert: So 23. Nov 2014, 07:26
Beiträge: 815
[quote="destructyx"]Seit mehr als einem Jahr sind die klassischen Bikerjacken mit dem asymmetrischen Reissverschluss wieder in Mode. Diese haben mir immer schon gefallen. Was haltet ihr davon wenn man mal ein paar davon im "orangenen Liebling" verarbeiten würde ?
Ich habe schon eine ziemliche Sammlung davon (der grösste Teil davon ist aus Kunstleder aber es gibt auch die eine oder andere aus Leder vom Brockenhaus). Die meisten sind von der letzten Saison. Ich habe im Sinn, mit einem einfachen Modell zu beginnen und dann zu steigern mit Modellen, an denen immer mehr Metall dran ist wie Schnallen, grobe RVs Druckknöpfe und Nieten.

Von den zwei folgenden aktuellen Modellen habe ich auch schon je eine angeschafft zum bearbeiten und hoffe, dass es davon auch noch ein paar in den Schlussverkauf schaffen werden, falls ich den Drang verspüren sollte, das Experiment zu wiederholen:

Dieses hübsche Modell hier von h&m mit einer groben Gürtelschnalle:

http://www.hm.com/de/product/11740?article=11740-A

und diese hier in rot. Das Material der Ausführung in rot ist noch etwas schöner zum anfassen als bei der Schwarzen. Diese hat ebenfalls eine anständige Schnalle:

http://www.tally-weijl.de/p/jackets-coa ... ryId=17060



Die sind ja total heiß 8-) schade das es die 2. nicht mehr zu kaufen gibt, dafür hätte ich meine ordentlich ran genommen :oops:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: So 21. Dez 2014, 21:49 
Offline

Registriert: So 21. Dez 2014, 21:25
Beiträge: 54
Ich hätte eine Kunstleder Jacke von meiner Ex Freundin in der Größe 40 / M die riecht noch extrem Stark nach ihren Deo Spray!
Könnte die mir wer vernichten dachte an die Idee das sie einer trägt den sie zu klein ist und er sich trotzdem rein presst und sie dann trägt längere stunden viel bewegen zu versuchen das sie vielleicht reisst aber keine Schere bitte nehmen wäre zu leicht für diese sexy geile süsse Kunstleder jacke von Tally Weijl


Dateianhänge:
406697032.jpg
406697032.jpg [ 125.01 KiB | 2320-mal betrachtet ]
fa-glamorous-moments-edler-duft-deodorant-150ml.jpg
fa-glamorous-moments-edler-duft-deodorant-150ml.jpg [ 32.03 KiB | 2320-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: Mo 22. Dez 2014, 13:05 
Offline

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 11:55
Beiträge: 230
na die goldene jack und hose haste schön geschrottet. nimm mal ne röhrenjeans und ne schwarze echtlederbikerjacke...mfg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: Mo 22. Dez 2014, 13:57 
Offline

Registriert: So 23. Nov 2014, 07:26
Beiträge: 815
TallyWeijlJacke hat geschrieben:
Ich hätte eine Kunstleder Jacke von meiner Ex Freundin in der Größe 40 / M die riecht noch extrem Stark nach ihren Deo Spray!
Könnte die mir wer vernichten dachte an die Idee das sie einer trägt den sie zu klein ist und er sich trotzdem rein presst und sie dann trägt längere stunden viel bewegen zu versuchen das sie vielleicht reisst aber keine Schere bitte nehmen wäre zu leicht für diese sexy geile süsse Kunstleder jacke von Tally Weijl



Wow, die ist doch total heiß :D
Die würde ich zu gern anziehen :oops:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: Mo 22. Dez 2014, 15:00 
Offline

Registriert: So 21. Dez 2014, 21:25
Beiträge: 54
welche Größe hast du dann kann ich sie dir schicken zum anziehen !!!! ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: Mo 22. Dez 2014, 15:18 
Offline

Registriert: So 23. Nov 2014, 07:26
Beiträge: 815
Normalerweise habe ich xl oder 44, kommt drauf an wie es ausfällt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: Mo 22. Dez 2014, 15:27 
Offline

Registriert: So 21. Dez 2014, 21:25
Beiträge: 54
jeanslover kann sie dir gerne mit Post schicken die tally Weijl Kunstleder Jacke duftet noch extrem nach ihren Deo hihihi


Dateianhänge:
406697032.jpg
406697032.jpg [ 125.01 KiB | 2304-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: Mo 22. Dez 2014, 15:31 
Offline

Registriert: So 23. Nov 2014, 07:26
Beiträge: 815
Ja, nehm die gern, sie passt dann bestimmt gut zu meiner Lieblingsjeans :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: Mo 22. Dez 2014, 15:47 
Offline

Registriert: So 21. Dez 2014, 21:25
Beiträge: 54
Gibt mir deine Adresse dann bekommst sie mit Post geschickt zum vernichten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: Mo 22. Dez 2014, 15:47 
Offline

Registriert: So 21. Dez 2014, 21:25
Beiträge: 54
Nur hoffentlich passt sie dir welche Größe hast du


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: Mo 22. Dez 2014, 15:51 
Offline

Registriert: So 23. Nov 2014, 07:26
Beiträge: 815
jeanslover hat geschrieben:
Normalerweise habe ich xl oder 44, kommt drauf an wie es ausfällt


Denke die soll zu klein sein ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: Mo 22. Dez 2014, 16:11 
Offline

Registriert: So 21. Dez 2014, 21:25
Beiträge: 54
Die Jacke ist große 38 40 m cool dann ziehe sie mit Gewalt an und lass sie mal Paar Stunden an viel Bewegen in der zu engen Jacke dann reißen mit der Zeit die nähte nur ohne scherre nicht zerschneiden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: Mo 22. Dez 2014, 16:13 
Offline

Registriert: So 21. Dez 2014, 21:25
Beiträge: 54
Cool 44 passt das wird sexy wenn Du sie trägt bis sie kaputt geht kannst sie ja auch ein sauen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: Mo 22. Dez 2014, 16:14 
Offline

Registriert: So 21. Dez 2014, 21:25
Beiträge: 54
Adresse bitte und ich bin morgen Postamt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 106 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum
phpBB Appliance - Powered by TurnKey Linux