Vernichterforum.de

Sammlung, Vernichtung, Verbrennung, Wetlook, Crushing, Klamotten und Schuhe im Müll, Vernichtungsgeschichten
Aktuelle Zeit: Mo 24. Jul 2017, 22:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 114 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: Di 29. Nov 2016, 10:18 
Offline

Registriert: So 19. Aug 2012, 22:10
Beiträge: 259
Bei Zara gibt es momentan eine wunderschöne rote Bikerjacke aus Lack:

http://m.zara.com/ch/de/-c434811p3740017.html

Bin schon am überlegen, was man damit anstellen könnte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: Do 1. Dez 2016, 12:18 
Offline

Registriert: So 23. Nov 2014, 07:26
Beiträge: 892
Am besten sehen die billigsten GirlyBikerjacken aus Kunstleder oder normalen Leder aus - die sehen richtig billig und schlampig aus :oops: nimm am besten so eine :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: Do 1. Dez 2016, 18:14 
Offline

Registriert: So 19. Aug 2012, 22:10
Beiträge: 259
Von den billigen habe ich schon einige umgebracht. Ich habe auch noch genügend Vorrat davon.
Aber was spricht dagegen, eine dieser Zara Jacken zu killen ? Ich finde sie jedenfalls sehr hübsch und hoffe, dass die eine oder andere ihren Weg in den Schlussverkauf finden wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: Do 1. Dez 2016, 18:35 
Offline

Registriert: So 23. Nov 2014, 07:26
Beiträge: 892
Nix spricht dagegen - hauptsächlich es ist eine schwarze zara aus Kunstleder oder normalen Leder die bißchen billig daher kommt :twisted:
Aber bis dahin kannst ja mal eine derer killen die du noch da hast 8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: Do 1. Dez 2016, 18:45 
Offline

Registriert: So 19. Aug 2012, 22:10
Beiträge: 259
Diese hier gibt es aber nur in diesem kirschroten Lackstoff. Der sollte auf einem Video eigentlich besser wirken als schwarzes Kunstleder oder Leder. Ganz abgesehen davon sind das Quietschen und Rascheln von Lackstoff auch interessant.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: Do 1. Dez 2016, 19:13 
Offline

Registriert: So 23. Nov 2014, 07:26
Beiträge: 892
destructyx hat geschrieben:
Diese hier gibt es aber nur in diesem kirschroten Lackstoff. Der sollte auf einem Video eigentlich besser wirken als schwarzes Kunstleder oder Leder. Ganz abgesehen davon sind das Quietschen und Rascheln von Lackstoff auch interessant.


Dann nimm die, aber bis dahin zerstör bitte noch eine schöne schwarze Damen Bikerjacke :twisted:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: Do 9. Feb 2017, 22:25 
Offline

Registriert: So 19. Aug 2012, 22:10
Beiträge: 259
Was ich mir erträumt hatte ist eingetroffen: Es landeten ein paar der wunderschönen Kirschroten Lack Bikerjacken im WSV.

Jetzt darf ich sagen "du gehörst mir, nur mir allein!"

Dateianhang:
zaralack1.jpg
zaralack1.jpg [ 437.1 KiB | 619-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: Do 9. Feb 2017, 22:28 
Offline

Registriert: So 19. Aug 2012, 22:10
Beiträge: 259
Der Anfang vom brutalen Ende wurde bereits eingeläutet. Was es genau wird, möchte ich noch nicht verraten. Das Resultat werde ich auf jeden Fall posten, unabhängig davon, ob es funktioniert hat oder nicht. :twisted:

Dateianhang:
zaralack2.jpg
zaralack2.jpg [ 425.46 KiB | 619-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: Do 9. Feb 2017, 23:04 
Offline

Registriert: So 23. Nov 2014, 07:26
Beiträge: 892
Wird ja auch Zeit 8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: Sa 11. Feb 2017, 20:15 
Offline

Registriert: So 19. Aug 2012, 22:10
Beiträge: 259
Die Aktion ist fast durch und ich muss sagen, es sieht schlecht aus für die arme Jacke. Ich werde wohl Sterbehilfe leisten müssen mit dem Schredder oder der Heizung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: Sa 11. Feb 2017, 23:10 
Offline

Registriert: So 19. Aug 2012, 22:10
Beiträge: 259
Dies hier ist das Resultat von 10 Minuten kräftigem aber gefühlvollem Kneten unter Wasser, gefolgt vom Stopfen in einen Beutel und anschliessendem Aufenthalt im Gefrierfach:

Dateianhang:
zaralack3.jpg
zaralack3.jpg [ 552.02 KiB | 574-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: So 12. Feb 2017, 01:10 
Offline

Registriert: So 19. Aug 2012, 22:10
Beiträge: 259
Da ich zuerst nicht sicher war, ob mir bei dem Vorhaben Splitter um die Ohren fliegen werden, hatte ich den Klumpen für die ersten Schläge in die Friesennerz Jacke gepackt. Aber da der Klumpen zäher war als ich mir vorgestellt hatte, ging es weiter ohne zusätzliche Jacke:

https://youtu.be/qvSI7xZdrH4

Wie man leicht feststellen kann, ist das ding relativ hart im Nehmen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: So 12. Feb 2017, 07:47 
Offline

Registriert: So 19. Aug 2012, 22:10
Beiträge: 259
Hier wird Stufe zwei gezündet:

https://youtu.be/sWbfMtHXIVo

Hier noch ein close-up von dem Häufchen Elend:
Dateianhang:
nachher.jpg
nachher.jpg [ 787.67 KiB | 562-mal betrachtet ]


Das traurige Ende im gleichen Kübel wie es begonnen hat. Wie es wohl nach dem Auftauen aussehen wird ?
Dateianhang:
auftauen.jpg
auftauen.jpg [ 371.87 KiB | 562-mal betrachtet ]


Was meint Ihr, soll ich das Ganze einmal wiederholen mit einer schwarzen Kunstleder Bikerjacke ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: So 12. Feb 2017, 10:55 
Offline

Registriert: So 23. Nov 2014, 07:26
Beiträge: 892
Ja, also ich wäre dafür das eine schöne, schwarze Kunstlederjacke das gleiche durch macht :oops: :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: Do 23. Feb 2017, 21:17 
Offline

Registriert: So 19. Aug 2012, 22:10
Beiträge: 259
Hier sieht man das Opfer bereits an einem Schredderbügel hängen zwecks Gnadenstoss. Wobei das arme Ding so fertig ist, dass es mir schon fast leid tut, ihm den Schredder auch noch anzutun. Vielleicht eine Feuerbestattung mit dem Heissluftfön ? Oder doch der Shredder ? Oder mit Beton vermischen für ein Provisorium, das in ein paar Wochen wieder weggemeisselt werden muss ? Was meint Ihr ?

Dateianhang:
nacher_vorne.jpg
nacher_vorne.jpg [ 301.78 KiB | 433-mal betrachtet ]


Dateianhang:
nachher_hinten.jpg
nachher_hinten.jpg [ 251.6 KiB | 433-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: Do 23. Feb 2017, 21:26 
Offline

Registriert: So 19. Aug 2012, 22:10
Beiträge: 259
Ich dachte einfrieren und mit der Metallsäge bearbeiten wäre allenfalls auch noch eine Methode. Was findet Ihr ? Oder zu einem Fladen gefrieren, anstatt einem Klumpen dann könnte man vielleicht auch die Stichsäge nehmen. Mit einem Fladen funktioniert eventuell auch die Vorschlaghammer Methode.

Ich habe nun vier Stück aus Kunstleder bereit gemacht zur Auswahl:

Eine rote Tally Weijl mit Gürtel und Schnalle. Eine Schwarze Tally Weijl ohne Gürtel. Und eine schwarze H&M auch ohne Gürtel. Alle drei haben einen normalen Kragen. Dann gibt es noch eine elegante von Voegele mit goldenen Reissverschlüssen und Stehkragen. Was meint Ihr ? Welche soll drankommen und mit welchem Werkzeug ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: Fr 24. Feb 2017, 08:51 
Offline

Registriert: So 23. Nov 2014, 07:26
Beiträge: 892
Ich bin für die schwarze Tally Weijl :oops:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: Fr 24. Feb 2017, 20:39 
Offline

Registriert: So 19. Aug 2012, 22:10
Beiträge: 259
OK Tally Weijl ist gesetzt. Aber du und nur du bist schuld, dass das arme Ding jetzt leiden muss. :evil: Ich hoffe, dass du wenigstens ein kleines Bisschen Mitleid hast. ;)

Werde gleich mit dem Kneten unter Wasser beginnen. In etwa 10 Miuten ist sie ein unansehnlicher nasser Klumpen. Hast du dich schon für eine Hinrichtungsart entschieden ? Axt oder Metallsäge ? Oder mit der Bohrmaschine löchern (in Ermangelung einer Schrotflinte) ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: Fr 24. Feb 2017, 23:40 
Offline

Registriert: So 23. Nov 2014, 07:26
Beiträge: 892
destructyx hat geschrieben:
OK Tally Weijl ist gesetzt. Aber du und nur du bist schuld, dass das arme Ding jetzt leiden muss. :evil: Ich hoffe, dass du wenigstens ein kleines Bisschen Mitleid hast. ;)

Werde gleich mit dem Kneten unter Wasser beginnen. In etwa 10 Miuten ist sie ein unansehnlicher nasser Klumpen. Hast du dich schon für eine Hinrichtungsart entschieden ? Axt oder Metallsäge ? Oder mit der Bohrmaschine löchern (in Ermangelung einer Schrotflinte) ?

Die Metallsäge Kling gut - ohhhhhhhh die schööööne Tally Weijl Lederjacke :oops:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bikerjacken
BeitragVerfasst: Sa 25. Feb 2017, 00:05 
Offline

Registriert: So 19. Aug 2012, 22:10
Beiträge: 259
Hier ist die Jacke von vorne, ich hoffe, du hast so ein richtig schlechtes Gewissen:
Dateianhang:
tallyfront.jpg
tallyfront.jpg [ 347.81 KiB | 352-mal betrachtet ]


Ich bin mal reingeschlüpft. Ist eine 40. Zum Zumachen fehlen mindestens 20 cm aber man hätte sie richtig schön mittels spannen über dem Rücken zerreissen können. Habe noch ein paar diverse Jacken aus Lack und Kundtleder. Muss das mit dem Spannen einmal ausprobieren !
Von wegen Rücken - hier ist sie von hinten:
Dateianhang:
tallyrueck.jpg
tallyrueck.jpg [ 283.93 KiB | 352-mal betrachtet ]


Hier hat sie wohl schon Panik:
Dateianhang:
tallybereit.jpg
tallybereit.jpg [ 350.87 KiB | 352-mal betrachtet ]


Hilft alles nichts:
Dateianhang:
tallygetaucht.jpg
tallygetaucht.jpg [ 275.34 KiB | 352-mal betrachtet ]


Nach etwas Kneten und Massieren unter Wasser dann das Häufchen Elend. Ich hoffe, dass sich Jeanslover etwas schämt ;) :
Dateianhang:
tallyklumpen.jpg
tallyklumpen.jpg [ 406.42 KiB | 352-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 114 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum
phpBB Appliance - Powered by TurnKey Linux