Vernichterforum.de

Sammlung, Vernichtung, Verbrennung, Wetlook, Crushing, Klamotten und Schuhe im Müll, Vernichtungsgeschichten
Aktuelle Zeit: Mi 26. Apr 2017, 00:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufen oder nicht?
BeitragVerfasst: Di 17. Mai 2016, 11:55 
Offline

Registriert: Fr 21. Dez 2012, 11:39
Beiträge: 147
Wow ich muss sagen das ist mal eine gelungene fortgesetzung...
Und die Idee mit den Bildern... großes Lob an ivymike.
Weiter so

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufen oder nicht?
BeitragVerfasst: Di 17. Mai 2016, 13:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 20:41
Beiträge: 614
Ebenfalls Kompliment von mir - tolle Geschichte und Verkettung unglücklicher Umstände würde ich das mal nennen. Wobei mit alten Turnschuhen ist das immer so eine Sache: Die kommen bei uns meist am Tage der Leerung wenn Anna nichts ahnend in der Schule sitzt mit in den Müll. Kurz und schmerzlos, und wenn sie meint, sie müsse mit zu engen Schuhen rumlaufen: So what? Sie ist inzwischen alt genug :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufen oder nicht?
BeitragVerfasst: Di 17. Mai 2016, 18:49 
Offline

Registriert: So 5. Jul 2015, 06:47
Beiträge: 779
Die geilen Gammel Treter die Anna von Tia hat, gehören mit Sicherheit bald in so ne dreckige Mülltonne.

Mülle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Nimm' den Rasenmäher!
BeitragVerfasst: Mi 18. Mai 2016, 10:19 
Offline

Registriert: Mo 17. Jan 2011, 21:12
Beiträge: 203
Hallo zusammen,

vielen Dank für die positiven Rückmeldungen!
Das freut mich sehr, wenn's Euch gefällt.
Eure Vorschläge (danke Edragon) versuche ich gerne einzubinden, im Rahmen meiner (Schreib-)Kreativität und (Vernichtungs-)Möglichkeiten :-)

Als nächstes hat Lauras Vater nun die Cortez auf das Kantholz gelegt. Er müht sich ab, den weichen Stoff und die elastische Sohle mit dem Spaten durchzuhacken. Es gelingt ihm aber nicht. Die Cortez sehen nur etwas zerschunden aus, haben aber keinen ernsthaften Schaden genommen. Durch die dumpfen Schläge wurde der Nachbar angelockt.
Der lehnt sich über den Zaun und fragt: "Was machst Du denn da, Michael? Das tut ja mords Schläge."
Lauras Vater erzählt die Geschichte seinem Nachbar. Der findet das amüsant und schlägt vor: "Mit dem Spaten wirst Du noch ewig drauf rumgeigen müssen, wenn Du sie zerstückeln willst. Nimm' doch den Rasenmäher und fahr' ein paar mal drüber. Dein großer Mäher macht doch bestimmt ruck zuck Konfetti aus den Dingern."
Er blickte über Michaels Garten: "Und so wie ich seh' müsstest Du doch sowieso mal wieder mähen."
Michael hielt kurz inne. "Da hast Du eigentlich recht!"
Er kickte die Cortez vom Kantholz herunter, ins Gras. Die Air Max flogen gleich hinterher. Dann hob er das Kantholz auf und trug es zusammen mit dem Spaten zurück in den Geräteschuppen. Einen Augenblick später kehrte er, den Mäher vor sich herschiebend, zurück.
"Dass ich da nicht selber drauf gekommen bin..."
Er stellte einen Fuß auf dem Mäher ab und zog am Anlasser. Zwei, drei Versuche brauchte er, dann sprang der Motor dröhnend an. Michael griff zum Haltebügel und drückte den Hebel für den Fahrantrieb. Lärmend knatterte der Mäher los und arbeitete sich durch das hohe Gras. Der Grünschnitt spritzte nur so aus dem Auswurf, während Michael den Mäher an das Ende des Rasens lenkte. Dort angekommen drehte er um und fuhr in die entgegengesetzte Richtung. Sein Ziel waren die Cortez. Mit einem Grinsen in Richtung Susanne manövrierte er den Mäher direkt auf Lauras Schuhe zu.
Kurz, bevor er sie erreichte, schaltete er den Antrieb aus, kippte den Mäher leicht nach hinten, fuhr noch das kleine Stück nach vorne und senkte ihn über dem ersten Schuh ab. Nur ein kurzer, dumpfer Schlag war zu hören, dann flogen auch schon graue Stofffetzen und Teile der Sohle aus dem Auswurf. Zur Sicherheit setzte Michael einen halben Meter zurück und sah nach. Außer kurz geschorenem Gras und ein paar wenigen Fasern war nichts mehr übrig an der Stelle, wo das erste Opfer stand. Zufrieden mit dem Ergebnis schob er den Mäher weiter zu dem zweiten Cortez. Wieder ein dumpfer Schlag, der Mäher verlor für einen Sekundenbruchteil an Drehzahl, dann verließen die Überreste des zweiten Opfers den Auswurf. Den Lärm des Mähers konnte Michael nicht übertönen. Er blickte nochmal zu Susanne und hob den Daumen bevor er seine Bahn zum anderen Ende des Rasens fortsetzte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufen oder nicht?
BeitragVerfasst: Mi 18. Mai 2016, 10:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Apr 2016, 23:15
Beiträge: 598
Wieder sehr gelungen und spannend :mrgreen:

Die Cortez sind nicht wiederhestellbar, da hilft Sekundenkleber nichts mehr :lol:

Bin gespannt was mit den Air Max passiert und was mit Laura dann ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: In letzter Sekunde
BeitragVerfasst: Mi 18. Mai 2016, 11:04 
Offline

Registriert: Mo 17. Jan 2011, 21:12
Beiträge: 203
Bevor Michael sein zerstörerisches Werk zu Ende bringen kann, kehrt Laura von der Sportstunde zurück. Entsetzt lässt sie ihr Fahrrad und ihren Turnbeutel ins Gras fallen und rennt zu ihren Air Max. Rettung in letzter Sekunde! Ihr Vater fuhr den Mäher noch bis kurz vor die Stelle, wo die Air Max lagen und legte den Gashebel auf 'aus'. Der Mäher lief noch einen Moment nach, dann stand er still.
In kühlem, aber keineswegs zonigem Ton sagte Michael zu seiner Tochter: "Würdest Du die bitte liegen lassen."
Etwas aufgebracht, aber mit einer leisen Vorahnung, fragte Laura: "Wieso willst Du meine Schuhe kaputt machen? Die sind doch fast noch neu!"
Prüfend fragte Michael rhethorisch zurück: "Sind das DEINE Schuhe?" Noch bevor Laura antworten konnte, legte er nach: "Oder sind das vielmehr MEINE Schuhe, nachdem Du Dir das Geld dafür so dreist ergaunert hast?"
Laura senkte den Kopf.
"Du hattest mir versprochen, Deine alten Turnschuhe dafür wegzuschmeißen. Und was machst DU? Du brichst Dein Versprechen und machst Deiner Mutter und Onkel Thomas auch noch ein Theater wegen der alten Dinger! Das Mindeste ist, dass Du Dich bei den beiden entschuldigst."
Michael zeigte auf die grauen Fetzen im Gras:
"Um Deine alten Schuhe hab' ich mich übrigens schon gekümmert. Mit denen nervst Du niemand mehr."
Laura schluckte trocken: "'tschuldigung."
Nach einem kurzen Moment beklemmender Stille forderte Michael nochmal: "So, und jetzt leg' die Schuhe wieder ins Gras, dass ich weitermachen kann."
-"Bitte nicht, Papa. Du kriegst auch alles wieder zurück, ehrlich."
Michael blieb zunächst hart: "Und wann? Wenn Du's von Deinem Taschengeld abstottern willst, kann ich ja Monate drauf warten. Ich will jetzt was sehen."
Laura zuckte mit den Achseln. Was sollte sie darauf antworten?
Doch da kam ihr Vater mit einem Angebot zuvor: "Ok, behalt' die Schuhe. Aber dafür will ich von Dir jedes Mal Deine alten Schuhe abgeliefert bekommen, wenn Du neue haben willst."
Das hörte sich für den Moment ganz passabel an. Laura willigte ein: "Ok, abgemacht. Danke Papa."
Da kam jedoch schon die erste Nachforderung. Er zeigte auf die Air Max in ihrer Hand: "Gut. Welche alten bekomme ich dann für die da?"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufen oder nicht?
BeitragVerfasst: Mi 18. Mai 2016, 11:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Apr 2016, 23:15
Beiträge: 598
Wow, sie hat es geschafft :D

Nur welche alten Schuhe hat sie noch jetzt.? :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufen oder nicht?
BeitragVerfasst: Mi 18. Mai 2016, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 20:41
Beiträge: 614
Also das ist ja nun endlich mal eine Schuh-Geschichte, die selbst mir Spaß macht :!: Klasse geschrieben und weiter so :!: Vielleicht trägt ja Laura auch was von meinen "Lieblingen" :?:

Liebe Grüße,
AnnasMama


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufen oder nicht?
BeitragVerfasst: Mi 18. Mai 2016, 13:30 
Offline

Registriert: Mo 17. Jan 2011, 21:12
Beiträge: 203
Hallo AnnasMama,
was sind denn Deine Lieblinge? In Annas Geschichte werden Tias Nike AirForce genannt.
Solche hab' ich leider nicht... Ich hoffe ein Paar Reebok Freestyle sind auch ok? :-)
Mit ein bisschen Glück liefere ich heute Abend noch ein paar Bilder nach.
Sonstige Schuhwünsche? ;-)

Laura war etwas überrumpelt. "Ich kann mal schauen..." murmelte sie.
Das genügte ihrem Vater nicht. "Nee, nee, nee, nicht gleich schon wieder hinauszögern wollen, junge Dame. Entweder ich krieg' jetzt eine Gegenleistung oder ich nehm' doch gleich die da auseinander." sagte er, mit Blick auf ihre Air Max.
Er deutete auf Lauras Füße: "Was ist mit denen da?"
Laura hatte zur Sportstunde natürlich ihre Joggingschuhe, ein Paar Brooks Adrenaline, angezogen. Die einzigen Schuhe, mit denen sie eine größere Strecke laufen konnte, ohne Blasen zu bekommen. Entsprechend wies sie das zurück: "Nööö, die mag' ich behalten!"
Ungeduldig drängte Michael: "Welche dann?"
Laura fiel ihr Turnbeutel ein. Sie hatte für die Halle immer ein Paar Reebok Freestyle und natürlich ein Paar Turnschläppchen dabei. Beide Paare waren noch aus dem letzten Jahr und allmählich zu klein, auch wenn das für die eine Stunde Sport im Grunde egal war.
"Moment bitte." sagte Laura, stellte ihre Air Max im Gras ab und holte ihren Turnbeutel. Sie kramte in dem Beutel und zog ihre Schläppchen hervor. Das war freilich ein geringer Einsatz, trotzdem sagte sie vorsichtig: "Bitteschön, die kannst Du kaputt machen."
Michael nahm die Schläppchen und schaute sie abschätzig an. "Das ist ein bisschen wenig!"
Er knüllte sie zusammen und steckte sie in seine Hosentasche. "Die nehm' ich als Anzahlung. Mal schauen zu was die noch zu gebrauchen sind. Das weiche Leder ist vielleicht ganz gut zum Felgen putzen."
Laura war noch nicht aus dem Schneider, das merkte sie. Zögerlich holte sie nun ihre gelben Freestyles hervor. Sie wägte innerlich ab -- Air Max gegen Freestyle. Neu gegen alt. Passend gegen zu klein. Eyecatcher für die Straße gegen Auslaufmodell für die Sportstunde. Die Argumente waren erdrückend. Sie hielt die Freestyles ihrem Vater hin: "Die sind aber doch ok, oder?"
Michael zeigte sich überzeugt: "Ja, die sind ok. Dann nimm' die Nikes, sie gehören Dir."
Er schaute sich die Freestyles rundherum an. Entgegen Lauras Erwartung flogen sie nicht sofort ins Gras vor den Mäher, sondern wurden von Michael vor den Geräteschuppen gestellt. Vorsichtig fragte sie: "Was machst Du jetzt mit denen?"
Ihr Vater grinste: "Deine Turnstiefelchen kommen mir ganz gelegen. In die passt wenigstens ein bisschen was rein. Wenn ich Ölwechsel beim Rasenmäher mache, kann ich die prima unter den Mäher stellen und das Altöl reinlaufen lassen. Dann haben die wenigstens noch einen Zweck."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufen oder nicht?
BeitragVerfasst: Mi 18. Mai 2016, 13:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Apr 2016, 23:15
Beiträge: 598
Sehr interresant... freestyles zählen zu meinen Lieblingsschuhen und können auch bequem zu klein getragen werden.
Aber in gelb mag ich sie sowieso nicht so. Aber mit dem öl in schwarz umfärben macht sie wieder top und pflegt das Leder :lol:

Wär interresant ob ihr Vater sie total umfärben könnte und Laura sie wieder giebt ("hier, wie neu") :D oder Laura wieder Gedanken kriegen würde, sie noch vor dem entgültigen Ende zu bewarren (Aus der Mülltonne nehmen und verstecken)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufen oder nicht?
BeitragVerfasst: Mi 18. Mai 2016, 13:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 20:41
Beiträge: 614
ivymike hat geschrieben:
Hallo AnnasMama,
was sind denn Deine Lieblinge? In Annas Geschichte werden Tias Nike AirForce genannt.
Solche hab' ich leider nicht... Ich hoffe ein Paar Reebok Freestyle sind auch ok? :-)
Mit ein bisschen Glück liefere ich heute Abend noch ein paar Bilder nach.
Sonstige Schuhwünsche? ;-)



Ich meinte das jetzt auch eher auf normale Klamotten bezogen, die Du mit in die Geschichte einbauen könntest. Vielleicht mag Laura ja auch Latzhosen oder trägt im Sommer 'ne kurze Lederhose :?:

Schuhtechnisch dann doch eher Adidas, die alten Grand Prix z.B. die mir fast schon vom Fuß fallen, oder die Indoor Spezial. Sambas und Superstars gehen natürlich auch immer, oder ein paar geile Marathon TR II.

Liebe Grüße,
AnnasMama

... die das Thema "Schuhe" auch gerne nochmal mitnimmt :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufen oder nicht?
BeitragVerfasst: Mi 18. Mai 2016, 14:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Apr 2016, 23:15
Beiträge: 598
AnnasMama:
Guter Vorschlag!

Ivymike:
Aber mit welchen Schuhen turnt sie jetzt? :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufen oder nicht?
BeitragVerfasst: Mi 18. Mai 2016, 20:55 
Offline

Registriert: Fr 12. Aug 2011, 14:20
Beiträge: 212
sehr coole storry :D bin gesappant wie es weiter geht. Aber schade um die Nikes :/ hoffe es kommen auch noch paar bilder dazu :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Eine kleine Entschädigung
BeitragVerfasst: Do 19. Mai 2016, 14:58 
Offline

Registriert: Mo 17. Jan 2011, 21:12
Beiträge: 203
Am darauffolgenden Wochenende treffen sich Michael und Thomas auf Michaels Terrasse. Bei einem entspannten Bier kommen die beiden nochmal auf Lauras Schuhe zu sprechen.
Michael schildert sein Vorgehen und meint: "Der Laura hab' ich dafür ganz schön die Löffel langgezogen. Das geht gar nicht, dass erst mich beschummelt und dann Dir und Susi noch so'n Theater macht."
-"Ja, da hat sie ordentlich rumgekeift, das stimmt..."
"Mit ihren alten Turnschuhen hab' ich gleich kurzen Prozess gemacht. Und zur Strafe hab' ich auch gleich noch Kleinholz aus ihren Ballerinas gemacht. Den Spaß hab' ich mir erlaubt."
-"Na, das wird sie verschmerzen können. Die einen war'n ja eh schon Müll und die Ballerinas hätten doch auch ihre letzte Saison gehabt, oder nicht?"
"Das war ja noch nicht alles: Ihre neuen Turnschuhe, die sie sich gekauft hatte, hätte ich um ein Haar auch in Stücke gerissen. Da ist sie mir gerade noch so in die Parade gefahren."
-"Das hast Du akzeptiert? Ich glaube, ich wäre da hart geblieben."
"Natürlich nicht! Dafür musste sie mir auf der Stelle andere Schuhe dafür geben. Ich hätte ja gern ihre Joggingschuhe dafür gehabt, an denen hängt sie nämlich auch ziemlich. Sie hat mir dann aber ihre gelben Turnstiefelchen gegeben, die sie immer mit in die Sportstunde genommen hat. Ach ja, und ihre Turnschläppchen, die wollte sie mir zuerst geben, aber das wäre definitiv zu wenig gewesen."
-"Und, hast Du die dann wenigstens auch gleich vor ihren Augen zerfetzt?"
"Nee, die stehen noch im Geräteschuppen. In die kipp' ich demnächst erst mal 'ne Ladung Altöl rein und dann ab in den Müll damit."
-"Also ich hätte die Dinger gleich zerfetzt. Dann hätte die Strafe auch gleich gewirkt. So ist bloß nochmal ein altes Paar Schuhe von ihr vorzeitig entsorgt, mehr nicht."
Michael schaute Thomas an: "Willst Du sie haben? Du hast eh noch was gut bei mir."
-"Wenn Du so fragst: Klar, her mit den Dingern."
Michael stand auf und ging den kurzen Weg zum Geräteschuppen. Mit den Freestyles in der Hand, kehrte er zu Thomas zurück. Er zeigte sie Thomas flüchtig von allen Seiten: "Das sind sie." Er stellte sie auf den Tisch, mit den Worten: "Viel Spaß damit. Aber lass' diesmal nix davon übrig."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufen oder nicht?
BeitragVerfasst: Mi 25. Mai 2016, 19:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Apr 2016, 23:15
Beiträge: 598
Bin gespannt ob es noch eine Fortsetzung giebt :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufen oder nicht?
BeitragVerfasst: Fr 26. Aug 2016, 06:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Apr 2016, 23:15
Beiträge: 598
Hat jemand ivymike mal wieder gesehen. Irgendwie ist der verschwunden. :lol: . Oder unter anderen Username. :roll: :?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Tolle Geschichte!
BeitragVerfasst: Mo 5. Dez 2016, 10:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Feb 2010, 11:07
Beiträge: 1980
Wohnort: bei Darmstadt
Hallo Leute,

was für eine gut geschriebene und gar nicht so unrealistische Geschichte :!: Sehr fesselnd ;) Na mal sehen ob und wann Ivymike mal wieder hier "her" kommt; ab und an macht er nämlich größere "Pausen". ;)

Gruß Jan66

_________________
Es lebe das Jagdfieber und der Spieltrieb!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum
phpBB Appliance - Powered by TurnKey Linux